Service & Angebot

Wir transportieren Ihre Güter sicher und effizient von den Nordseehäfen nach Italien

Von der Strasse auf die Schiene – das ist die Philosophie, mit der SBB Cargo International jeden Tag erfolgreich auf der Nord-Süd-Achse unterwegs ist. Mit der kontinuierlichen Verlagerung von wöchentlich Tausender Nettotonnen an Ware leisten wir im Güterverkehr Pionierarbeit.

Unser Unternehmen fährt für Operateure und Spediteure Ganzzüge durchgängig von der Belade- bis zur Entladestelle, bzw. von Terminal zu Terminal. Als Tochtergesellschaft der SBB und Marktführer im Nord-Süd-Korridor durch die Schweizer Alpen, verbinden wir die Nordseehäfen mit den wichtigsten Wirtschaftsknotenpunkten Italiens und bieten unseren Kunden somit die nahtlose Gütertransportlösung. Zudem fahren wir auch ausgewählte Binnenverkehre in Deutschland, Italien und der Schweiz.

Was uns auszeichnet?
Wir sind international, innovativ, fahren durchgängig von Terminal zu Terminal mit den modernsten interoperablen Lokomotiven und funktionieren für unsere Kunden als One-Stop-Shop, zentralisiert in Olten (CH).

Aber nicht nur den standardisierten Regelverkehr nehmen wir für Sie in die Hand: Wir bieten Ihnen auch Spotzüge an. Dies effizient, kundenorientiert und Ihren Bedürfnissen entsprechend.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Leistungsspektrum SBB Cargo International

Der Güterverkehr lässt sich in die Kategorien Kombinierter Verkehr, konventionelle Ganzzüge und Einzelwagenladungsverkehr unterteilen. Wir als SBB Cargo International bieten unseren Kunden alle Leistungen im Rahmen des Kombinierten Verkehrs und der konventionellen Ganzzüge an.

Für den Einzelwagenladungsverkehr in der Schweiz wenden Sie sich bitte an SBB Cargo AG.

unbegleiteter Kombinierter Verkehr

Der unbegleitete Kombinierte Verkehr ist eine Form des intermodalen Güterverkehrs, bei der Ladeeinheiten wie LKW-Sattelauflieger, Container und Wechselbehälter im Vor- oder Nachlauf zur Schiene auf der Strasse oder auf dem Wasser transportiert werden.

begleiteter Kombinierter Verkehr / «Rola»

Die Rollende Autobahn (Rola) ist eine Form des begleiteten Kombinierten Verkehrs auf der Schiene. Kurzum: ein Zug, auf dem Lastwagen befördert werden.

Bei der Rola werden besondere Niederflur-Tragwagen eingesetzt. Die Fahrer reisen bequem in zusätzlich angehängten Begleitwagen (Sitz- oder Liegewagen).

konventionelle Ganzzüge

Beim konventionellen Ganzzug handelt es sich um Blockzüge, womit Schüttgüter wie Kies oder Massengüter wie Chemikalien transportiert werden. Ebenfalls fällt bei uns der Transport von Neuwagen in diese Kategorie. 

 

Spotverkehre (ad hoc)

Sie verfügen über sporadische Transporte oder können sich nicht Monate vorher auf einen konkreten Verkehrstag festlegen?

Eine herausfordernde Ausgangslage für uns als Ihren Dienstleister, der wir uns aber gerne stellen!

Service aus einer Hand

Unser Angebot richtet sich nach den Anforderungen der Häfen, Umschlagterminals und Anbieter im Kombinierten Verkehr.

Spezialisierte Teams stehen Ihnen rund um die Uhr zur Seite. Sie erteilen Ihnen gerne zu der Angebotserstellung, der Transportüberwachung und der Übergabe der Güter am Zielort Auskunft.

  • einfacher und attraktiver Gütertransport zwischen Nordsee und Italien
  • effizient, preisattraktiv, flexibel, umweltfreundlich
  • Planung und Abwicklung aus einer Hand
  • langjährige Erfahrung im Nord-Süd-Verkehr
  • Schweizer Präzision an 365 Tagen im Jahr

Starten Sie Ihre Anfrage

Gerne entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam neue Produkte und Relationen.

Anfrage

Unsere Loks

Unsere Loks in modernem Design bringen Ihre Ware sicher und zuverlässig ans Ziel.

Jobs & Karriere

Unser Anliegen ist es, die Fähigkeiten unserer Mitarbeitenden im Interesse des Unternehmens zukunfts- und erfolgsorientiert zu fördern. Dafür suchen wir Sie als engagierte Persönlichkeit.